Datenschutz

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Anerkennung der Nutzungsbedingungen kann jederzeit durch Sie widerrufen werden.

Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Mit diesen Datenschutz-Hinweisen informieren wir Sie, unsere Patienten und Geschäfts­partner, gemäß der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

Die vorliegende Erklärung zum Datenschutz gilt nur für Webseiten unter dieser Domain. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Webseiten anderer Anbieter, die mit uns verlinkt sind.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle:
Wieder Lachen e.V.
Katrin Rinke (1. Vorsitzende)
Dettinger Straße 10a
63791 Karlstein am Main
Tel.: 0 61 88-99 16 95
Fax: 0 61 88-99 16 91
E-Mail: info(at)wieder-lachen.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Wieder Lachen e.V.
Katrin Rinke (1. Vorsitzende)
Dettinger Straße 10a
63791 Karlstein am Main
Tel.: 0 61 88-99 16 95
Fax: 0 61 88-99 16 91
E-Mail: datenschutz(at)wieder-lachen.com

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz
Postfach 22 12 19
D - 80502 München
Tel.: +49 (0) 89 / 212672-0
Email: poststelle(at)datenschutz.bayern.de

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Auf unseren Websites verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen im Rahmen Ihres Besuches auf unseren Websites erhalten, z.B. über Google Analytics, Google+, Facebook.

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Daten der Besucher unserer Website nutzen wir, um auf der Website zielgruppenorientierte Patienteninformationen zur Verfügung zu stellen.

Die DS-GVO verlangt für jede Verarbeitung personenbezogener Daten eine Rechtsgrundlage. Die Rechtsgrundlage, auf deren Basis wir Ihre Daten verarbeiten ist, dass
a) wir von Ihnen hierfür Ihre Einwilligung erhalten haben,
b) es notwendig ist zur Erfüllung der mit Ihnen geschlossenen vertraglichen Vereinbarungen,
c) die Verarbeitung erforderlich ist zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen,
d) die Verarbeitung in unserem legitimen Interesse liegt und im Rahmen der Interessenabwägung keine Nachteile für die Rechte und Freiheiten des Betroffenen entstehen.

Wir benötigen von Ihnen eine Reihe personenbezogener Daten zur Abwicklung dieser Geschäftsbeziehungen. Hierbei beachten wir den Grundsatz der Datenminimierung und verarbeiten nur die Daten, die hierfür im Einklang mit der bestehenden Gesetzgebung stehen.

Dies kann beinhalten:

• Daten zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge;
• Angaben, die im Laufe der Geschäftsbeziehung gesammelt wurden, z. B. zur Verwendung unserer Produkte;
• Daten, die im Rahmen von Werbeaktionen oder auf Messen generiert wurden;
• Statistische Daten, die durch Besuch unserer Webpage erfasst wurden;
• Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme über unsere Webpage hinterlegen;
• Daten, die wir von Ihnen im Rahmen einer Stellenbewerbung erhielten.

4. Wer bekommt Ihre Daten?

Daten der Besucher unserer Website werden dem Inhaber der Domain, Wieder Lachen e.V. - Katrin Rinke, über Google Analytics zur Verfügung gestellt. Die jeweiligen Mitarbeiter unseres Unternehmens, die in die Betreuung unserer Geschäftsbeziehung eingebunden sind, haben Zugang zu den über Sie hierfür erfassten und gespeicherten personenbezogenen Informationen.

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung werden Daten an öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften weiter geleitet. Sofern die Vertragserfüllung die Einschaltung externer Dienstleister erfordert, unterliegt die Weitergabe dieser Daten ebenfalls den Regelungen der DS-GVO, insb. Art. 28 DS-GVO „Auftragsverarbeiter“.

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an jedwede externen Stellen.

5. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Für Besucher unserer Website können gemäß den beschriebenen Datenschutzerklärungen für die Verwendung von Cookies, Google Analytics, Google+ bzw. Facebook personenbezogene Daten an die genannten Unternehmen und damit auch in Drittstaaten übertragen werden. Bitte nutzen Sie daher die für die einzelnen Anwendungen gegebenen Datenschutzerklärungen und Erläuterungen zum Schutz der Übertragung Ihrer Daten auf die Server dieser Anbieter. Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsverbindung direkt von Ihnen erhalten, werden ohne ihre Einwilligung in keinem Fall in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR übertragen, sofern dies nicht zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich und gesetzlich vorgeschrieben ist. Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsverbindung direkt von Ihnen erhalten, werden ohne ihre Einwilligung in keinem Fall in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR übertragen, sofern dies nicht zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich und gesetzlich vorgeschrieben ist.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind diese Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, sobald der Zweck, für den sie erhoben wurden, entfällt.

7. Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Jede betroffene Person hat

das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO,
das Recht auf Berichtigung nach Art. 17 DS-GVO,
das Recht auf Löschung nach Art 17 DS-GVO,
das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO,
das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS-GVO sowie
das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG n. F. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG n. F.). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DS-GVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden ist. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen..

8. Besteht für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personen¬bezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO.

10. Inwieweit werden Ihre Daten für Profilbildung genutzt?

Ein Profiling gemäß Art. 4 Abs. 4 DS-GVO wird grundsätzlich nicht vorgenommen.



Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenschutzerklärung für google analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. .

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Datenschutzerklärung für Google +1

Unsere Website verwendet Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzen Sie einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.